Doppelt profitieren: viel Platz und Know-how in Bernau und Heitersheim.

Bernau – der Stammsitz

  • Herzstück der SLG
  • Moderner Maschinenpark mit 40 Spritzgussmaschinen
  • Produktion auf 9.000 m2 Fläche
  • Konstruktion und Projektentwicklung mit erfahrenen Teams

Heitersheim – Heimat vieler neuer Vorteile

  • Direkter Autobahnanschluss (A5)
  • Vollautomatische Großserienfertigung
  • Expansion und Kapazitätserweiterung möglich bis 11.000 m2
  • Durch einen eigenen Formanbau kann die SLG schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren und somit das Risiko hoher Standzeiten reduzieren.